Was ist Wurmhumus?

Wurmhumus ist ein bio-organisches Düngemittel von locker, leichter, lose bröckliger, sauberer und geruchsloser Beschaffenheit.
Er hat einen hohen Nährstoffgehalt, ist für alle Pflanzen verwendbar und eine Überdüngung ist ausgeschlossen...

Wurmhumus ist unbegrenzt haltbar, ist also keinerlei Fäulnis- oder Zersetzungsprozessen ausgesetzt und sollte, um seine
Eigenschaften als "lebendes" Produkt vollständig zu erhalten, mit einem gewissen Feuchtigkeitsgehalt verwendet werden,
was im Übrigen einer seiner Eigenschaften entspricht. Wurmhumus gibt Feuchtigkeit nur sehr langsam ab.
Wurmhumus entsteht, indem organische Abfälle durch Mikroorganismen und Regenwürmer umgesetzt werden.
Wurmhumus ist also die Ausscheidung von Regenwürmern.
Er wird auf natürliche Weise hergestellt und ist eine bio-organische Pflanzennahrung mit zahlreichen pflanzenverfügbaren
Inhaltsstoffen.
Er ist auf Grund seiner Zusammensetzung ein hochaktiver Bodenverbesserer - ohne chemische Zusätze!

Der von Wurmidee hergestellte Wurmhumus wird aus reinem abgelagerten Pferdemist durch Millionen con Kompostwürmern produziert.
Daher sind die Nährstoffgehalte höher, als die bei organischen Abfällen anderer Herkunft ist.

Die wichtigsten Eigenschaften des Wurmhumus sind:
- enthält pflanzenverträgliche Masse, aus der Kulturpflanzen ihre Nährstoffe ziehen
- besteht aus stabilen Aggregaten - Krümeln, den sogenannten Ton-Humus-Komplexen. Sie halten Wasser und Nährstoffe fest, als einfacher Naturboden
- zeigt stets neutrale Reaktionen und verbessert damit die Pufferfähigkeit des Bodens gegenüber saurem Regen
- enthält pflanzenverfügbare Kieselsäureanteile, womit Pflanzen ihre Aussenhaut verstärken und Läuse vergrault werden
- enthält antibakteriell wirkende Schleimstoffe, die kränkelnde Pflanzen gesunden lassen
- fördert das Wurzelwachstum und führt daher zu höheren und besseren Erträgen

 
zurück